What Would The World Be Without Music

13. Januar 2016 • ,
Was wäre die Welt ohne Musik? Eine Welt ohne Musik wäre keine Welt, denn gerade sie berührt uns im tiefsten Inneren und gibt uns Freude und Energie in unserem Leben. Wie oft kennt sie die richtigen Worte für passende Situationen? Wie oft lässt sie uns lachen, tanzen und singen? Wie oft lässt sie uns weinen und trösten? Sie bringt Menschen zusammen und schenkt uns somit tolle Erinnerungen und Emotionen -  Trauer, Freude, Leid, Hoffnung, Verliebtheit, Wut, Traurigkeit, Sehnsucht und noch viele mehr. Meiner Meinung nach ist die Musik ein sehr großer Bestandteil in unserem Leben, denn dort, wo die Musik verstummt, hören wir auf Menschen zu sein. Egal ob musikalischer und unmusikalischer Mensch, jeder von uns kann es - ein Summen, ein Pfeifen oder einfach nur ein Trällern. 

Musik spielt in meinem Alltag eine wirklich große Rolle, d.h. sie begleitet mich den ganzen Tag. Angefangen beim Aufstehen, mein Handy weckt mich jeden Morgen mit meinem Lieblingstrack. Egal ob beim Auto fahren, beim Kochen, beim Wohnungsputz oder bei einem Mädelsabend - Musik darf nicht fehlen. Gerade höre ich meine Playlist rauf und runter, während ich diesen Blogpost verfasse und dank dem neuen wireless 'SoundTouch 10' System von BOSE habe ich einen schnellen Zugriff und spitzen Klang. Das System lässt sich mit dem WLAN verbinden und ist nun Bluetooth-kompatibel, somit ist die Playlist mithilfe einer kostenlosen Smartphone SoundTouch App auf dem System abspielbar - dem Musikgenuss sind also keine Grenzen gesetzt. Die vorhandenen Speichertasten auf der Oberseite oder auf der Fernbedienung lassen sich mit Radiosendern, eigenen Playlists, einzelnen  Tracks oder ganzen Alben belegen, dann startet die Musik auf Knopfdruck auch ohne App. Ich bin wirklich begeistert vom wireless 'SoundTouch 10' System und möchte mich hier nochmal bei BOSE für die tolle Zusammenarbeit bedanken. Wenn ihr mehr über das Bose System erfahren möchtet, dann schaut hier vorbei. Was bedeutet euch Musik und welche Musikrichtung hört ihr?




27 Kommentare

13. Januar 2016 um 18:58

Hallo du,

ohne Musik geht einfach gar nichts in meinem Leben. Ich muss sie einfach immer und überall hören. Morgens direkt auf dem Weg zur Arbeit, nachmittags oder abends, wenn ich wieder nach Hause gehe, abends am Rechner und auch zwischendrin ist irgendwie immer Musik in meinem Kopf, sei es durch unser Markt - Radio oder einfach nur, wenn ich mal wieder irgendwie einen Song vor mich hinsumme.
Himmel, war das jetzt ein langer Satz. :D
Ich höre eigentlich recht.. gemischt. Japanischer Rock hat einen großen Stellenwert in meinem Leben, aber auch Künstler wie Coldplay, Andreas Bourani oder Adele gehören zu meinem Leben dazu..
Und.. - jetzt bitte nicht lachen - ich bin seit fast 21 Jahren Backstreet Boys Fan der ersten Stunde und höre die Jungs auch heute noch immer total gerne.
Hach, ich könnte ganze Romane zu dem Thema schreiben. *lach*
Schönen Abend noch,
Melanie

13. Januar 2016 um 21:05

Ein Leben ohne Musik ist kaum mehr möglich, ob beim Schminken, Essen oder auf der Fahrt irgendwohin habe ich eigentlich immer Musik an um entspannen zu können und mich zum Teil auch von der Umgebung abschirmen zu können, wenn sie mich nervt.

-xx,Carina
www.redsunbluesky.blogspot.de

14. Januar 2016 um 09:51

Ich liebe Musik! Ich wüsste nicht, wie meine Welt aussehen würde ohne. Es ist ein Teil meines Lebens und Alltags, ich könnte nicht ohne. Ich höre gerne R'n'B, Hip Hop, Rap - das ist meine liebste Richtung! :)

Liebe Grüße,
Diorella

14. Januar 2016 um 10:00

Musik ist einfach essentiel. Geht einfach nicht anders. Und von Bose hört man eigentlich nur gutes, eine Miele Waschmaschine unter den Sounds hahaha :D oder wie man das auch nennen sollte.
Liebe Grüße,
Mai von Monpipit.de

xox

14. Januar 2016 um 10:25

Ich liebe Musik, ohne läuft es morgens bei mir gar nicht :-) Was ich gar nicht mag ist Rock oder Techno, dem kann ich so gar nichts abgewinnen, aber ansonsten höre ich einiges. Vor allem CRO, der hier aus Stuttgart kommt :-)
Liebst, Melina
www.melinaalt.de

14. Januar 2016 um 11:20

Oh das sieht super aus! Ich höre bestimmt 80% meiner Wachzeit Musik, anders kann ich gar nicht. Ich mag sehr gerne Indie/Alternative, jetzt aber auch gerne Punk, Metal oder Stoner... :)! LG

14. Januar 2016 um 12:28

Hallo Liebes, ooh ja Musik spielt wirklich eine große Rolle. Ich muss zugeben ich höre fast alles gerne, fast alles Metal & Rock oder so kann ich gar nicht ab. Hab ein schönen Tag ♥

Julia / thevivalarose.blogspot.de

14. Januar 2016 um 15:20

ich bin mit Musik aufgewachsen und liebe und lebe für Hip Hop/R&B/Soul/Funk/Jazz...Es ist für mich nicht nur Musik sondern eine Philosophie <3

14. Januar 2016 um 16:37

Das hast Du schön geschrieben. Ich höre alles querbeet. Von Johnny Cash bis zu modernen Musik aus den Charts.

Nerique

14. Januar 2016 um 22:30

Ich beschäftige mich grad sehr mit dem thema Musik, da wir für die Uni einen eigenen Kurzfilm drehen müssen, und der wird natürlich auch mit Musik hinterlegt, deshlb ist das ganze für mich gerade ein sehr nerviges und zeitraubendes Thema :D

15. Januar 2016 um 13:42

Hallo Laura,
zuerst einmal, tut mir leid, dass mein letzter Kommentar etwas daneben ging..kommt davon, wenn man etwas in der Zwischenablage kopiert hat.
War nicht meine Absicht!
Nochmal: Ich finde Musik in jeder Lebenslage unglaublich wichtig und wir haben auch ein Bose System, dass ich echt toll finde.
Liebe Grüße
http://www.champagne-attitude.com

15. Januar 2016 um 18:21

Sehr toller Text! Ich stimme dir wirklich vollkommen zu, ich höre so ziemlich alles - von Deephouse bishin zu Indie über Pop. Einfach querbeet!

Love ♡, Julia www.sere-ndipity.blogspot.de

15. Januar 2016 um 19:35

hach, Recht hast du meine Liebe, ohne Musik wäre so einiges nicht auszuhalten :) aber zum Glück entwickeln wir uns ja nicht rück- sondern vorwärts und können dadurch die Musik immer toller wahrnehmen mit der neuesten Technik :)

Liebe Grüße, Jessi von ressica's ♡

17. Januar 2016 um 12:09

Musik ist für mich unglaublich wichtig. Es wird immer passend zur Stimmung gewählt oder eben mal als aufmunterung. Auf einen Stil kann ich mich da gar nicht festlegen.
Liebe Grüße Ela

17. Januar 2016 um 13:02

Oh ja, Musik ist wirklich ein Riesen-Benefit im Leben! Es gibt zwar Phasen, da höre ich gar keine Musik und dann geht es wieder nicht ohne :)
Liebe Grüße, Rena
P.S.: Danke für Deinen Besuch auf meinem Blog. Hast Du vielleicht Lust auf gegenseitiges Folgen?
www.dressedwithsoul.com

17. Januar 2016 um 14:32

Oh Bose macht echt immer super gute Produkte. Die Soundqualität ist echt top
www.thefashionfraction.com

18. Januar 2016 um 11:56

danke für deinen lieben Kommentar. =)
Das kenn ich mit dem "Ich bekomm den Arsch nicht hoch"
Ich glaube man braucht einfach nur eine gute Motivation.
Vielleicht klappt es ja dieses Jahr noch ;)

Du hast echt einen tollen Blog =)
Für mich bedeutet Musik auch alles. Eine Welt ohne Musik könnte ich mir nicht vorstellen. Ich bin ständig mit Musik umgeben, egal ob auf dem weg zur Uni, Tagsüber beim kochen, putzen oder lernen.

Ganz liebe grüße
http://femme-pure.blogspot.de/

18. Januar 2016 um 14:22

Hallo liebes :-)
Danke für deinen süßen Kommentar ! Lese deinen blog schon so lange hihi, deswegen war das echt ein kleiner fangirl moment :-)
Ohje wie würde mein leben nur ohne musik aussehen ?! Definitiv langweilig ! Bei mir geht wirklich nichts ohne Musik .

Wünsche dir noch einen schönen tag , liebste grüße Aurora !

http://auroradeschanel.blogspot.de

18. Januar 2016 um 18:46

Danke für deinen Kommentar. :)
Musik ist für mich mit das allerwichtigste im Leben! Ohne Musik geht gar nichts! Ich finde dieses Soundsystem ganz interessant... klingt gut!

18. Januar 2016 um 21:19

Ein Leben ohne Musik kann ich mir nicht vorstellen. Seitdem ich denken kann, spielt die Musik eine Rolle in meinem Leben. Ob ich nun selber musizieren oder mir einfach etwas gutes anhöre...Sie ist immer dabei.


Liebe Grüße
Kathleen von http://kathleensdream.blogspot.de/ ♥

19. Januar 2016 um 08:23

Guten Morgen meine Liebe,

ich wünsche dir nachträglich auch noch ein tolles neues Jahr! Ich hoffe, dass dein 2016 bisher schon ganz wunderbar war :)

Eine Welt ohne Musik könnte ich mir definitiv auch GAR nicht vorstellen. Ich höre eigentlich ständig Musik und kann Stille nicht wirklich ertragen. Außer ich bin außen in der Natur :)
"Die Eine" Musikrichtung habe ich nicht. Ich höre alles mögliche bis hin zu Country. Bei mir kommt das auch immer auf die Stimmung an :)

Ich wünsche dir einen tollen Dienstag!
Liebste Grüße
Vanessa

www.cashmerebow.com

21. Januar 2016 um 07:37

Hallo liebe Laura :)
Wooow dein Blog ist wirklich wunderschön *.*

Hast gleich mal ne neue Followerin hinzugewonnen!



Liebe Grüße,
deine Veronika | Second Sense Design

21. Januar 2016 um 17:41

Mein Musikgeschmack ist leider undefinierbar :D Ich höre einfach alles je nach Lust und Laune :)

Love,
Christina ♥
cinapeh.blogspot.de

21. Januar 2016 um 20:17

WOW, super schöner Blog <3

liebe Grüße
Imran
www.fashionloverimran.blogspot.de

22. Januar 2016 um 12:02

Diese Wireless Bose Boxen finde ich so gut. Hätte auch super gerne welche :)
Ohne Musik wäre die Welt tatsächlich etwas trister und gefühlsärmer. Musik drückt so vieles aus und das ist echt toll.

Eine Lieblingsmusikrichtung habe ich eig. nicht. Ich höre echt vieles :D

LootieLoos Plastic world

31. Januar 2016 um 23:09

Hey,hab grade deinen Blog entdeckt, gefällt mir sehr :)
Vielleicht intressiert dich ja auch mein Blog http://eminevogue.blogspot.de/
Schau doch einfach mal vorbei, hoffe es gefällt dir. ich freue mich über jeden Follower ♥

http://eminevogue.blogspot.de/

Viele liebe Grüße aus Köln
Emine ♥

1. Februar 2016 um 12:54

Die Welt ohne Musik wäre eine Katastrophe!! Ich mag auch die Produkte von Bose. Top Qualität.

♥ Nissi
www.nissimendes.ch
Instagram // Bloglovin

Schreibe einen Kommentar